HSC : Aktuell : Mitteilungen: DMS 2016 Bezirksliga [ Mitteilungen | Startseite HSC ]



DMS Bezirksliga Mitte – Hofheimer mit guten Leistungen  [02/2016]

Beim diesjährigen DMS Entscheid des Bezirks Mitte trat der Hofheimer Schwimmclub wieder mit seiner zweiten Herren-Mannschaft an. Da einige Teilnehmer aus dem letzten Jahr in die erste Mannschaft wechselten, bildeten Ian Zuber, Julian Birkel, Pablo Kohlmann-Garcia, Eren Düvenci, Jakob Striebeck, Aeneas-Leander Laun, Leon Bucklitsch, Leander Fioriolli, David Lehr und Daniel Wolafka das wahrscheinlich jüngste Team der Veranstaltung. Durch den krankheitsbedingten Ausfall von Jakob Striebeck musste Trainer Eugen Matschilski die ursprüngliche Aufstellung kurzfristig umstellen. Bis auf Daniel Wolafka, der nicht zum Einsatz kam, aber die Mannschaft am Beckenrand um so unermüdlicher anfeuerte, schwammen daher nun alle anderen mindestens zwei Mal und zeigten eine sehr gute Form.

Bemerkenswert waren beispielsweise die 6:46,44 Minuten von David Lehr und die 5:48,77 Minuten von Pablo Kohlmann-Garcia über 400m Lagen oder auch die starken 23:33,93 Minuten von Aeneas-Leander Laun über seinen ersten Start über 1500m Freistil, genauso wie die 22:06,45 Minuten von Eren Düvenci über die gleiche Strecke. Julian Birkel 28,81 Sekunden über 50 m Freistil ließen ebenso aufhorchen wie die 2:48,28 Minuten von Ian Zuber und die 3:24,18 Minuten von Leander Fioriolli über 200m Schmetterling. Auch Leon Bucklitsch konnte über die Rückenstrecken überzeugen.

Mit den engagierten Leistungen erreichte das jungen Team am Ende Platz sieben der Tageswertung und Platz 12 im Bezirk Mitte, was Trainer Matschilski sichtlich freute, war man doch ohne Disqualifikation durch den Wettkampf gekommen.

Allen Beteiligten einen herzlichen Glückwunsch!

Autoren: Stefan Lehr, Volker Kemmerer