HSC : Aktuell : Mitteilungen  



Einladung zu den Hofheimer Stadtmeisterschaften im Schwimmen
am Samstag, 30. August 2008 ab 14 Uhr (Einschwimmen ab 13.30 Uhr)
in der Vereins- und Schulsport-Schwimmhalle in der Rhein-Main-Therme


Wettkampf Nr.1/225 m FreistilKükenlaufJahrgang 2002 und jünger
Wettkampf Nr. 3/4 50 mBrustKinderklasseJahrgang 2001 und 2000
Wettkampf Nr.5/6  50 m BrustKinderklasseJahrgang 1999 und 1998
Wettkampf Nr. 7/8 100 m Brust  JugendklasseJahrgang 1997 und 1996
Wettkampf Nr. 9/10 100 m Brust  JugendklasseJahrgang 1995 und 1994
Wettkampf Nr. 11/12 100 m Brust  JugendklasseJahrgang 1993 und 1992
Wettkampf Nr.13/14100 m Brustoffene Klasse1991 und älter
Wettkampf Nr.15/1650 m BrustSenioren AK 20 bis AK 75
Wettkampf Nr. 17/1850 m FreistilKinderklasseJahrgang 2001 und 2000
Wettkampf Nr.19/2050 m FreistilKinderklasseJahrgang 1999 und 1998
Wettkampf Nr. 21/22100 m FreistilJugendklasseJahrgang 1997 und 1996
Wettkampf Nr. 23/24100 m FreistilJugendklasseJahrgang 1995 und 1994
Wettkampf Nr. 25/26100 m FreistilJugendklasseJahrgang 1993 und 1992
Wettkampf Nr. 27/28100 m Freistiloffene Klasse1991 und älter
Wettkampf Nr. 29/3050 m FreistilSeniorenAK 20 bis AK 75
Wettkampf Nr.313x25 m Familienstaffel
Wettkampf Nr.324x25 m Familienstaffel


Altersklasseneinteilung zu den Wettkämpfen Nr. 15/16 und Nr. 29/30 (Senioren): AK 20 = von 20 Jahren an, AK 25 = von 25 Jahren an, AK 30 = von 30 Jahren an, AK 35 = von 35 Jahren an, usw. Maßgebend ist das Alter des Aktiven, das er am 31. Dezember 2008 erreicht.

Bedingungen für die Familienstaffeln: a) Es darf in jeder beliebigen Lage geschwommen werden (Lagenwechsel sind erlaubt). b) Es muss mindestens ein Elternteil bzw. Großelternteil an den Start gehen. Die Siegerehrungen finden jeweils nach Beendigung der einzelnen Disziplinen statt.

Meldeschluss:       Mittwoch, 27. August 2008, 19:00 Uhr
Meldeanschrift: Heike Fuhr
Zeilsheimer Straße 20a
65719 Hofheim
telefonisch: 06192/287695 (ab 14:00 Uhr)
oder per Mail an info@hofheimer-schwimmclub.de


Einladung zum Download:  Einladung zu den Hofheimer Stadtmeisterschaften im Schwimmen


Teilnahmeberechtigt sind alle, die in Hofheim wohnen oder in einem Hofheimer Verein gemeldet sind.

Alle Teilnehmer erhalten eine Urkunde sowie die jeweiligen drei schnellsten Schwimmer eine Medaille. Die Sieger der Familienstaffeln erhalten ein kleines Präsent.

Für das leibliche Wohl ist an diesem Tag ebenfalls gesorgt.

Magistrat der Kreisstadt Hofheim am Taunus
gez. Gisela Stang
Bürgermeisterin
          Hofheimer Schwimmclub e.V.
gez. Renate Krebs
1. Vorsitzende