HSC : Aktuell : Mitteilungen  



Weibliche D-Jugend wird Dritter bei den Hessischen Mannschaftsmeisterschaften der Jugend[03/2005]

In einem bis zur letzten Sekunde spannenden Wettkampf erkämpften die 7 Schwimmerinnen der Jahrgänge 1994/95 (D-Jugend) Bronze bei dem Hessenentscheid der Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Jugend (DMS-J) am 05. und 06. März in Darmstadt.

Bei diesem Wettkampf bilden mindestens vier Schwimmerinnen bzw. Schwimmer einer Altersklasse eine Mannschaft, die verschiedene Staffelwettkämpfe absolvieren müssen. Die Mädchen schwammen in der 4x100m Freistil-, 4x100m Brust-, 4x100m Rücken-, 4x50m Schmetterlings- und der 4x100m Lagen-Staffel gegen die überaus starke Konkurrenz aus Hessen eine hervorragende Gesamtzeit von 27:37,25 und belegten damit den 3. Platz hinter den Staffeln der DSW Darmstadt (1.) und des SC Wiesbaden (2.).



v.l.n.r. oben: Bettina Fuhr (Hofheim), Larissa Jährig (Liederbach), Franziska Eichhorn (Liederbach), Claudia Schmidt (Kelkheim), unten: Martina Dillenberger (Hofheim), Aurica Ritter (Eppstein), Lara Marie Deibel (Eppstein)

Zu den Einzelergebnissen