HSC : Aktuell : Mitteilungen  



Hessische Jahrgangsmeisterschaften 2001[06/2001]

Thomas Specht ragt aus dem starkem Team des Hofheimer SC heraus Herausragender Schwimmer bei den Hessischen Jahrgangsmeisterschaften war: Thomas Specht, der allein neun Mal auf dem Siegertreppchen stand. Specht gehört der erfolgreichen Mannschaft des Hofheimer SC an, dessen Schwimmer einen Sieg, vier zweite und acht dritte Plätze erreichten. Bei den Titelkämpfen Schwimmen der Jahrgänge 1988 bis 1991 (Mädchen) und 1987 bis 1991 (Jungen) waren im Freibad in Bergen-Enkheim zudem sechs Aktive des SCW Eschborn und fünf Schwimmer des Kelkheimer SC am Start.


Claudia Grölz: 3. und 6. Platz 200m und 100m Brust in 3:04,52 und 1:28,04 min
Laura Riedel: zwei Mal 3. und 4. Platz 50m, 100m und 200m Brust in 38,77 sec., 1:24,92 und 3:04,78 min.
Thomas Prasler: 3., 4., 5. und 6. Platz 50m, 200m Brust, 50m Freistil und 200m Lagen in 40,59 sec., 3:17,60 min., 31,70 sec. und 3:05,84 min.
Thomas Specht: 1., vier Mal 2., vier Mal 3. Platz 200m, 50m, 100m Rücken, 50m, 100m Schmetterling, 100m, 200m, 400m Freistil und 200m Lagen in 3:00,08 min., 40,03 sec., 1:23,76 min., 37,15 sec., 1:27,94, 1:14,80, 2:41,79, 5:37,70 und 3:00,90 Minuten.