Sabine Peters verwirklicht ihren Traum: IRONMAN Hawaii    


Sabine beim Ironman auf Hawaii

Die Triathletin Sabine Peters (41) aus Hofheim überquerte die Ziellinie des weltberühmten Ironman Triathlon World Championship auf Hawaii. Nach monatelanger Vorbereitung erlangte sie im Juli ihre langersehnte Qualifikation in Frankfurt/Main bei ihrem 8. Langstreckenrennen. Bereits einmal zuvor verfehlte sie diese Qualifikation, beim Rennen in Klagenfurt, nur um einen Platz.

Im Herbst flog sie dann nach Hawaii, um am wohl härtesten und prestigeträchtigsten Triathlon der Welt teilzunehmen. Es galt 3,8 km zu schwimmen, 180 km mit dem Rad zurückzulegen und 42,2 km zu laufen. Als eine von 1.672 Teilnehmern aus aller Welt überquerte sie nach 13:07:37 Stunden die Ziellinie und belegte damit den 1275. Platz.

Die Teilnahme am Mythos Ironman Hawaii bleibt für viele ambitionierte Sportler nur ein Traum. Um so herzlicher gelten unsere Glückwünsche Sabine Peters, die seit Jahren unter anderem beim HSC ihre Bahnen zieht. Wir wünschen ihr auch weiterhin viel Erfolg.