Spaß bei der Weihnachtsfeier        [ Bilder & Berichte]

Am Dienstag, den 13. Dezember 2011 war zur jährlichen Jugendvollversammlung mit Jugendsprecherwahl und dem Highlight der Kleinsten, der alljährlichen Weihnachtsfeier eingeladen worden. Die scheidende Jugendsprecherin Martina D. war für dieses Amt dem von der Satzung vorgeschriebenen Alter entwachsen und durfte leider nicht mehr kandidieren. Der Schwimmclub dankt ihr für mehrere Jahre erfreuliche Zusammenarbeit. Als neue Jugendsprecherin für das Jahr 2012 wurde mehrheitlich Hannah W. gewählt.

Schon beim Ankommen konnten die Kinder die gewaltige Schwimminsel in Form eines großen Octopus mit mehreren Armen im Schwimmbecken treiben sehen, in dem sonst ihr Training stattfindet. Nach dem Ende der kurzen Jugendvollversammlung konnte dann endlich das freie Spielen stattfinden, und schnell wurde der Octopus von den Kindern mit großer Begeisterung belagert. Im wärmeren kleinen Becken durfte natürlich auch gespielt werden, wozu nahezu das komplette Spielinventar des Vereins ausgepackt wurde.

Natürlich hatte sich der HSC auch diesmal wieder dafür eingesetzt, dass der Weihnachtsmann persönlich erscheinen möge, um seine Geschenke zu verteilen. Um ihn standesgemäß zu empfangen sammelten sich die Kinder im kleinen Becken, wo erst mal Weihnachtslieder geübt und von Tannenbäumen und Weihnachtsbäckereien gesungen wurde. Mit dem noch etwas zaghaften Üben war jäh Schluss, als der Weihnachtsmann plötzlich draußen, wo es bereits stockfinster geworden war, an die Scheibe des Schwimmbades klopfte und anschließend hereinkam. Seiner Aufforderung folgend, schmetterten ihm die Kinder, durch das Üben wieder textsicher geworden, nochmal ihre Weihnachtslieder entgegen und ein jeder wurde dafür mit einem kleinen Geschenk aus dem riesigen Sack des Weihnachtsmanns belohnt, das sie stolz und unter guten Wünschen mit nach Hause nahmen.